Tag 3 – Neuigkeiten und Notlösung

Weiterhin erreichbar, aber eben “nur” erreichbar

Unsicher, wann nun das neue Mi9 angeliefert werden könnte, entschied ich mich beim Besuch im lokalen Saturn für ein “günstiges” Notfalltelefon. Erstaunlich, was die Geräte für EUR 12,- heute bieten:

  • Farbdisplay
  • Zwei SIM Kartenslots
  • MicroSD Karte
  • (wofür auch immer, Kamera mit 0,3MP ist eher nur für die Specs an Board.
  • Vibrationsalarm
  • Freiprechen
  • Radio?

Kaum hatte ich mich mit dem kleinen Kunststoffbomber vertraut gemacht, wurde ich schon auf die schlechte Sprachqualität aufmerksam gemacht. Nun ja, was kann man von EUR 12,- auch erwarten. Hey wir können sprechen, das muss reichen.

Wartezeit auf unbestimmt geändert

Pünktlich nach Einrichten des neuen Mini Phones kam dann die Mail von Saturn, wo ich das Mi9 geordert hab:

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Bestellung.

Die Lieferung für den Artikel “XIAOMI MI 9, Smartphone, 64 GB, Blau, Dual SIM” verzögert sich. Derzeit können wir Ihnen keinen definitiven Liefertermin nennen.

Befinden sich …(gekürzt)… keine zusätzlichen Kosten.

Bitte beachten Sie:
…(gekürzt)…

Wir bedanken uns für Ihre Geduld und stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Ihr SATURN Kundenservice

(E-Mail Saturn Vertrieb)

Hell Yeah, was nu los: “Geduldig sein Du musst…” sprach schon Meister Yoda und was soll ich sagen, er hat Recht. Abwarten und den Schnäppchenpreis mitnehmen und weiterhin “nur” erreichbar sein, fühlt sich auch nicht so schlecht an. Einzig vermisse ich die Kamera…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.